Brustkorrektur

Brustoperationen bei Männern

Waschbrettbauch, breite Schultern und eine wohlproportionierte Brust sind männliche Schönheitsideale, die manchmal mit Sport und gesundem Lebensstil allein nicht zu erreichen sind. Die ästhetisch-plastische Chirurgie kann Sie mit einer gut geplanten Brustkorrektur dabei unterstützen und Ihnen zu einem neuen Körpergefühl verhelfen.

Unerwünschte Veränderungen der männlichen Brust

Die männliche Brust unterliegt wie das weibliche Pendant hormonellen Schwankungen. Bei fast der Hälfte der heranwachsenden jungen Männer kommt es während der Pubertät zu einer unerwünschten Vergrößerung. Bleibt diese nach Beendigung der Pubertät bestehen, ist die Belastung für die Betroffenen extrem.

Operative Brustkorrektur

In diesen Fällen kann ein Plastischer Chirurg das überschüssige Brustgewebe über einen kleinen Schnitt in der Brustwarze entfernen und das umgebende Fettgewebe der Brust absaugen. Es entsteht wieder ein normales männliches Erscheinungsbild.

Vor einer Operation in unserer Klinik für plastische Chirurgie in Augsburg sollte erst abgeklärt werden, ob eine Hormonstörung vorliegt. Dies ist allerdings sehr selten der Fall. Wichtig für ein dauerhaftes schönes Ergebnis ist, das persönliche Wunschgewicht vor dem Eingriff zu erreichen. Starke Gewichtsschwankungen können das Resultat beeinträchtigen.

In einem Beratungsgespräch erklären wir, wie wir Ihrer Brust und Ihrem Oberkörper männliche Konturen verleihen können. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei uns in der Klinik für plastische Chirurgie in Augsburg.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung